Vereinsnachricht

03.12.2013

SiSo-Netz am Andreasmarkt

von SiSoNetz Weidenberg

Mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck, heißer Birne und Apfelbrot war SiSo-Netz auf dem Weidenberger Andreasmarkt 2013 vertreten.

SiSo-Engel am Andreasmarkt: Die Koordinatorinnen Anita Weigert (links) und Elke  Rauscher (rechts) mit der ehrenamtlichen Helferin Ingrid Adler.

Die ehrenamtlichen Helfer hatten sich viel Arbeit gemacht. Sie hatten Engel aus Stein, Kaminholz und Nudeln sowie Perlenengelanhänger gebastelt, Apfelbrot gebacken und boten die Waren auf dem Andreasmarkt an. Gratis dazu gab's heißen Birnensaft mit und ohne Schuss, gespendet von der Obstkelterei Rauh in Lehen, sowie Lebkuchen, gespendet vom Edeka-Markt Hofmann. Interessenten informierten sich bei den Koordinatorinnen Anita Weigert und Elke Rauscher über die Arbeit von SiSo-Netz, die Hilfsbedürftigen das Leben zuhause erleichtern soll. Das Projekt "Betreutes Wohnen zuhause" wird gefördert vom bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales. Der Verkaufserlös und die eingegangenen Spenden beim Andreasmarkt kommen der Arbeit der Ehrenamtsbörse zugute. Die SiSo-Engel sagen ganz herzlichen Dank an alle Freunde, Förderer und Ehrenamtliche, wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr. Wer noch mithelfen will, ist stets willkommen.

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

SiSoNetz Weidenberg

SiSoNetz Weidenberg

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten