Vereinsnachricht

18.03.2013

Zwei neue Ehrenmitglieder

von SV Röhrenhof e.V.

Der SV Röhrenhof hat mit Peter Engelbrecht und Thomas Sauerstein zur diesjährigen Hauptversammlung im Sportheim zwei neue Ehrenmitglieder ernannt.

Eingerahmt von den Vorstand Ulrich Trepl (rechts) und Stellvertreter Udo Sauerstein (links) die Geehrten des Sportvereins Röhrenhof, weiter von links Rüdiger Katholing, Rainer Schlegel (beide 25 Jahre), Peter Engelbrecht und Thomas Sauerstein, beide zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Wirtschaftlich sei das vergangene Jahr gut gelaufen, sportlich sei die 1. Mannschaft aus der Kreisliga abgestiegen, während die Reserve den Wiederaufstieg in die A-Klasse feiern konnte, blickte SVR-Vorstand Ulrich Trepl zur Jahreshauptversammlung im Sportheim zurück.
Gut gelaufen, vor allem auch wettermäßig, seien hingegen die Vereinsfeste im Jahreslauf, so der Vorstand. Vor allem durch das ausgetragene Turnier zum DFB-Pokal, sei die Sportplatzkerwa ein Erfolg gewesen. Beim Dorfabend sei absolut positiv die Dorfmusik gewesen, die sich eigens gebildet habe.
Im Bereich Baumaßnahmen wurde die Küche ausgewechselt und ein Verschlag hinter dem Sportheim angebaut. Aber auch die Platzpflege und die Pflege des Spielplatzes gehörten zu den Arbeiten. Weiter gab es auch einen Ausflug an den Spitzingsee und eine Burgenwanderung. Als Ziel gab Trepl aus, dass beide Teams mit dem Abstieg nicht zu tun haben sollten. Die Weichen für die kommende Saison seien gestellt, da der Trainer erhalten bleibe. Im Jugendbereich gebe es weiter Überlegungen, verstärkt mit dem TSV Bad Berneck zusammenzuarbeiten, erklärte Trepl.
In einer sehr ausgeglichenen Liga mit vielen Derbys sei die erste Mannschaft aktiv, so der Abteilungsleiter der Fußballer Christoph Tröger. Die Höhepunkte waren dabei die beiden Siege gegen Bad Berneck. Die Stimmung in der Mannschaft sei gut. Die zweite Mannschaft habe bislang ganz gut mitgehalten und sei auch sportlich ganz gut aufgestellt.
Im Jugendbereich hob Vorstand Ulrich Trepl hervor, dass man im unteren Bereich sehr gut aufgestellt sei. Die Jüngsten waren auch zwei Mal in Nürnberg zu Bundesligaspielen zu Besuch und durften einmal als Einlaufkids die Profis begleiten.
An Vereinsehrungen wurden Rüdiger Katholing und Rainer Schlegel für 25 Jahre im Verein ausgezeichnet. Rainer Kurtz ist schon 40 Jahre beim SVR. Herausragende Ehrungen waren jedoch die Ernennung von zwei Ehrenmitgliedern.
Seit 1966 ist Thomas Sauerstein im Verein. Er war Gründungsmitglied, Jugendtrainer, Vereinsjugendleiter, Zweiter und Erster Vorstand, Sportheimwirt nach 1970, sowie in den Anfangsjahren wie mittlerweile wieder Platzwart. Ebenfalls 1966 eingetreten ist Peter Engelbrecht, der als Fußballer, Kassier, Geschäftsführer und Schiedsrichter aktiv war.

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

SV Röhrenhof e.V.

SV Röhrenhof e.V.

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten