Vereinsnachricht

09.07.2012

ASV Oberpreuschwitz wieder auf Rang drei in Bayern

von Mädchenfussball-ASV Oberpreuschwitz e.V. 1921

Die U15-Juniorinnen des ASV Oberpreuschwitz belegten bei den Bayerischen Meisterschaften in Parsberg wie schon im letzten Jahr einen hervorragenden dritten Platz

Bayerische U 15 Juniorinnenmeisterschaft 2012

Die U15-Juniorinnen des ASV Oberpreuschwitz belegten bei den Bayerischen Meisterschaften in Parsberg wie schon im letzten Jahr einen hervorragenden dritten Platz unter den sieben Bezirksmeistern.
Nach zwei torlosen Unentschieden gegen den SV Veitshöchheim/Unterfranken und Schwaben Augsburg - jedes Spiel dauerte nur 15 Minuten - erzielte Franzi Wiener mit einem herrlichen Kopfball in der letzten Sekunde gegen den SC Regensburg das entscheidende Tor zum 1:0, welches gleichzeitig den Gruppensieg bedeutete.
Im Halbfinale trafen die ASV-Mädchen dann auf den Titelverteidiger SV Frauenbiburg aus Niederbayern und unterlagen nach einem 0:0 erst unglücklich im Elfmeterschießen.
Im Spiel um Platz 3 schoss Helena Birkert beide Tore zum 2:0-Sieg wiederum gegen Veitshöchheim.
Frauenbiburg gewann das Finale 2:1 gegen den FC Ingolstadt.

Bild
oben von links: Manuela Moos, Melissa Moos, Franzi Wiener, Helena Birkert, Sabrina Baumgartner, Tabea Sack, Susanne Hübschmann, Amelie Lehnert, Anna-Lena Döring
unten von links: Elisabeth Schloßmacher, Linda Mai, Lisa Dippold, Sarah Albrecht, Steffi Langenstein, Trainer Thomas Renner

Text: Thomas Renner, Trainer U15, ASV Oberpreuschwitz
Bild: Ralf Moos

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

Mädchenfussball-ASV Oberpreuschwitz e.V. 1921

Mädchenfussball-ASV Oberpreuschwitz e.V. 1921

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten