Vereinsnachricht

09.01.2018

Neujahrsscheibe für den Jüngsten

von Sportschützen "Einigkeit-Hubertus" Kastl 1921 e.V.

Bereits zum zweiten Mal haben die Kastler Jungschützen das Neujahrsschießen ausgetragen. Auch das Päckchenschießen wurde wegen der vielen Termine im Dezember auf Anfang Januar verlegt.

Der Jüngste, Fabian Stahl, durfte sich über die Neujahrsscheibe freuen.

Rund 15 Nachwuchsschützen gaben beim Neujahrsschießen zur Wertung einen Schuss auf eine Glücksscheibe ab. Jugendleiter Lukas Haberkorn nahm mit seinem Team im Schulungsraum bei Punsch und Plätzchen die Siegerehrung vor. Gewinner der Neujahrsscheibe war Fabian Stahl. Für das Päckchenschießen hatten alle Teilnehmer ein kleines Paket im Wert von fünf Euro mitgebracht. Die Jungschützen gaben dabei mehrere Schüsse auf eine Glücksscheibe ab. Im Anschluss wurden die getroffenen Zahlenfelder auf der Rückseite addiert. Siegerin beim Päckchenschießen war Bastian Plannerer, er durfte sich als erste ein Päckchen aussuchen.

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

Sportschützen "Einigkeit-Hubertus" Kastl 1921 e.V.

Sportschützen "Einigkeit-Hubertus" Kastl 1921 e.V.

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten