Vereinsnachricht

14.04.2014

Ersthelfer bei SiSo-Netz

von SiSoNetz Weidenberg

Elf ehrenamtliche Helfer von SiSoNetz Weidenberg e.V. haben sich für medizinisch-pflegerische Notfälle fortbilden lassen.

Die SiSo-Netz-Helfer üben den Einsatz des Defibrilators.

Die SiSo-„Engel“ nahmen an einem Lehrgang des BRK-Kreisverbandes Bayreuth im Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt in Weidenberg teil. Fachlehrer Tobias Korn und Bildungsrefernt Marcel Hauswurz zeigten den Helfern zum Beispiel, wie sie vitale Funktionsstörungen erkennen können und welche Maßnahmen sie dagegen treffen müssen. So wurden der Rettungsgrifff, die stabile Seitenlage, Wiederbelebung und das Anlegen von Kompressionsverbänden geübt. Damit sollte auch die Scheu vor dem Einsatz eines Defibrilators abgebaut werden. In der Fortbildung wurden Erfahrungen aus der täglichen Praxis eingebracht und theoretische Kentnisse wiederholt. Alle teilnehmenden SiSonetz-Helfer sind froh, dass sie von Fachleuten in Sachen lebensrettende Sofortmaßnahmen auf den neuesten Stand gebracht wurden. Sie erhalten dafür ein Zertifikat. Die Ehrenamtsbörse SiSoNetz, die nun über ausgebildete Ersthelfer verfügt, trug dafür die Kosten.

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

SiSoNetz Weidenberg

SiSoNetz Weidenberg

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten